BMW 628 CSI (E24) Im Check Kein Klassiker für Anfänger

17 Décembre 2017 - auto motor sport

BMW 628 CSI (E24) Im Check
Kein Klassiker für Anfänger

Karosserie-Check

Holger Lübben vom BMWHier geht's zu passenden Produkten auf Amazon.de! E24-Club empfiehlt als Alltagsklassiker Coupés der intern als 6CS/1-Baureihe bezeichneten von 1982 bis 1987 gebauten Generation. Grund: Deren Karosserien wurden mit einer besseren Hohlraumkonservierung ausgeliefert als die Vorgänger.

Trotzdem bleiben beim BMW E24 speziell die Oberkanten der Kotflügel, die hinteren Radläufe, verbogene Schweller (als Folge eines falsch angesetzten Wagenhebers) sowie das Dach (bei Exemplaren mit Schiebedach) anfällig für Rost. Als wirkungsvolle Schutzmaßnahme wird eine regelmäßige Auffrischung der Hohlraumversiegelung empfohlen.

Technik-Check

Bei angemessenem Umgang gilt die BMWGünstige Leasingangebote finden Sie hier! E24-Baureihe als langlebig. Haben aber die Vorbesitzer die einfachen Regeln zum Warmfahren oder die regelmäßige Wartung vernachlässigt, können Sechser-Coupés kostspielige

Probleme bereiten.

Beim Blick unter die Motorhaube des BMW E24 gibt es einige Indizien, die schnell zu prüfen sind: Anzeichen von Schaum am Kühlwasser-Ausgleichsbehälter oder am Öleinfüllstutzen sind Warnsignale - hier könnte die Zylinderkopfdichtung undicht sein. Ein alter verschmutzter Luftfilter deutet auf vernachlässigte Wartung hin.
Preise

Das Einstiegsmodell BMW 628 CSi ist laut Classic-Analytics im Zustand 2 ab rund 14.000 Euro zu haben. Die späteren Baujahre (1982 bis 1987) kostenWertvolles günstig versichern! rund 3.000 Euro mehr (Zustand 4: 3.900/4.100 €). Der 635 CSi liegt mit 22.000/6.700 Euro darüber, das Topmodell M635 CSi erreicht im Zustand 2 schon 39.000 Euro (Zustand 4: 9.500 €).
Bei Einführung 1979 (BMW 628 CSi)46.000 Mark

Ersatzteile

Größte Probleme bereiten beim BMW E24 bsehr viele Ersatzteile für die Inneneinrichtung sowie äußere Zier- und Chromleisten, die nicht nachgefertigt werden. Bei anderen nicht lieferbaren Teilen bieten fast baugleiche Komponenten neuerer Fahrzeuge eine Ausweichmöglichkeit.

Schwachpunkte

  1. Oberkanten der Kotflügel
  2. hintere Radläufe
  3. Dachpartien (bei Schiebedach)
  4. verbogene Schweller
  5. Lüftung (nicht regelbar)
  6. Heizung
  7. elektrisch verstellbare Sitze
  8. Inneneinrichtung
  9. Ölwannendichtung
  10. Kettenspanner (Undichtigkeiten)
  11. Gummilager (Druckstange)
  12. Lenkgetriebe