1955' Chevrolet 3100 photo #1
1955' Chevrolet 3100 photo #2
1955' Chevrolet 3100 photo #3
1955' Chevrolet 3100 photo #4
1955' Chevrolet 3100 photo #5
5 foto

1955' Chevrolet 3100

Diese Anzeige melden!Bewerte!Lesezeichen setzen
$81,995
Veröffentlicht 5 Mai 2023
Aktualisiert 14 Juli 2024
ID: HVT7Vw

Information from the owner

Karosserie: Pickup
Alter: 69 Jahre
Kilometerstand: 3181 km
Getriebe: Automatisch
Außenfarbe: Schwarz

Verkäuferkommentare zu 1955' Chevrolet 3100

 
Sie können diesen Chevrolet 3100 3-Fenster-Pickup von 1955 in nur einem Wort zusammenfassen: BRILLIANT. Leuchtende, meilentiefe, schimmernde Royal Crimson-Lackierung mit einem Hauch von Metallic und Perlmutt im Inneren, gelöschte Stoßstangen und ein maßgefertigtes Bett, ein luxuriöses Leder- und Klimaanlagen-Interieur und ein pochender 350 Ram Jet V8-Kistenmotor unter der Motorhaube geben dies Spediteur die richtigen Anmeldeinformationen. Allein aufgrund des Aussehens qualifiziert er sich leicht als einer der schicksten Trucks, die wir seit Jahren bei Streetside vorgestellt haben, aber er hat auch die richtige Performance-Hardware, um ihn zu unterstützen. Die erste Hälfte des Jahres 1955 war das letzte Hurra der überaus beliebten Advance-Design-Pickups (auch als 1955 First Series bekannt), und sie signalisierten das Ende einer Design-Ära, die Chevrolet an die Spitze der amerikanischen Autoherstellerlandschaft katapultierte. Obwohl GM immer noch ein nützlicher Pickup war, wusste GM, dass der Markt eine zivilisiertere Maschine wollte, und die Trucks der First Series waren der erste Schritt in Richtung einer vollständigen Überholung, die zu den Task Force Trucks führte, die in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kamen. Infolgedessen sehen Customs wie dieses dank ihrer geschwungenen Kotflügel, des ikonischen Kühlergrills und der langen Motorhaube besonders glatt aus. Dieser Bau nahm sich offensichtlich einige Freiheiten mit dem ursprünglichen Aussehen, einschließlich eines leicht gehackten Daches, entfernter Stoßstangen vorn und hinten und einer farblich abgestimmten Bettplatte hinten, aber sie sind nicht so radikal, dass das ursprüngliche 3100-Design vollständig vergessen wird. Andere coole Tricks sind französische Antennen, Außenspiegel neuer Modelle und rasierte Türgriffe, und alle kundenspezifischen Lackierungen und Karosseriearbeiten wurden auf sehr hohem Niveau ausgeführt und kosteten allein 35.000 US-Dollar an Arbeit. Für Chevys Advanced-Design-Trucks war es noch nie schwierig, Aufmerksamkeit zu erregen, aber die glänzende Royal Crimson-Lackierung auf diesem 3-Fenster wird die Leute dazu bringen, innezuhalten. Der vor nur anderthalb Jahren lackierte leuchtende dunkle Kirsch-/Burgunderton wurde der Ford Mustang-Farbkarte 2018 entlehnt und sieht so frisch aus, dass Sie versucht sein werden, ihn zu berühren, um zu sehen, ob er noch nass ist. Es wurde nach einem erstklassigen Driver-Qualitätsstandard fertiggestellt, den die meisten als ausstellungsreif betrachten würden, mit einer unglaublichen Tiefe an Klarheit, konsistenter Gleichmäßigkeit und einem erstaunlichen Glanz durch die tiefen Klarlackschichten, die Sie fast dazu bringen, Ihre Augen unter direktem Kontakt abzuwenden Sonnenlicht. Es ist nicht perfekt, aber Sie müssen sich wirklich anstrengen, um kleinere Mängel zu finden, über die es sich zu beschweren lohnt. Abgesehen vom verchromten Kühlergrill und den Scheinwerfereinfassungen wurden alle Originalverkleidungen und -plaketten entfernt und durch moderne CHEVROLET-Buchstaben auf Motorhaube und Heckklappe ersetzt. Hinten wurde die hintere Stoßstange gegen eine LED-integrierte Rollpfanne ausgetauscht, und die Heckklappe und die Bettdecke darüber wurden geglättet und passend zur Karosserie lackiert. Auch in diesem Bett wurde alles nach höchsten Standards ausgeführt, mit einer strapazierfähigen Matte, die den Boden schützt, verdunkelten Wänden und Kotflügeln und einem versetzten Benzintank mit bündig montiertem Tankdeckel. Im Innenraum wird es sogar noch besser, wo ein Paar Schalensitze neuerer Bauart (aus einem Dodge Dakota), die in maßgefertigte Lederhäute gehüllt sind, und eine maßgefertigte Mittelkonsole den Platz der Originalbank einnehmen, mit der dieser Truck wahrscheinlich geboren wurde. Es gibt noch mehr davon, weiches hellbraunes Leder an den flankierenden Türverkleidungen und ein aufwendig umwickeltes Custom-Armaturenbrett, und sogar die Trittleisten wurden für einen vollendeten Look gepolstert. Schwarze Plüschteppiche bilden einen perfekten Kontrast zu den hellen Fellen und waren eine praktische Ergänzung, um das Innere sauber aussehen zu lassen, während sich der hellbraune Dachhimmel hinter den Sitzen fortsetzt und die gesamte Kabine in hochwertiges Leder hüllt. Das Armaturenbrett wurde komplett überarbeitet und mit wunderschönen Holzmaserungen versehen, die auch die Mittelkonsole, den Haltegriff und den Kranz des sportlichen Neigungslenkrads am Steuerstand des Cockpits schmücken. Jenseits dieses Rades befindet sich eine vollständige Palette von AutoMeter-Zifferblättern, die den Motor im Auge behalten, zusammen mit einer Reihe von Zubehörzifferblättern/-schaltern und Bedienelementen für das Vintage Air A/C-System. Das oben erwähnte Armaturenbrett beherbergt Klimaanlagenöffnungen, Getränkehalter und einen Schalthebel im Lokar-Stil, der die darunter liegende 700R4-Automatik steuert. LED-Innenbeleuchtung, Sicherheitsgurte, eine neigbare Billet-Lenksäule, elektrische Fensterheber und Türöffner mit Fernbedienung runden die Optionsliste ab, und sogar das Pedal wurde zu supercoolen Aftermarket-Einheiten aufgerüstet. Im Inneren wurde nichts übersehen, und das Ergebnis ist eine fantastische Kabine, in der Sie eine Menge Zeit verbringen möchten. Der Motor ist ein leistungsstarker GM Performance Parts 350 Ram Jet V8-Kistenmotor, der kaum eingefahren wurde, seit er für 7.000 US-Dollar gekauft wurde direkt von einem GM-Händler, und es funktioniert wunderbar in diesem Truck mit viel PS und Drehmoment vom Fass, wann immer es nötig ist. Zu den Ergänzungen gehören eine elektronische Kraftstoffeinspritzung, ein Hochleistungs-Kaltlufteinlass, Langrohrkrümmer, ein March-Serpentinenriemensystem, ein großer Aluminiumkühler und ein elektrischer Lüfter und natürlich die polierten Ventildeckel, glänzende Zubehörteile und stahlgeflochtene Leitungen Das alles trägt dazu bei, dem satinschwarzen Motorraum einen schönen Pop zu verleihen. Unterstützt von einem 700R4 4-Gang-Automatikgetriebe mit einem 1800-2000 Drehmomentwandler und einem 10-Loch-Hinterrad mit Cruiser-freundlichen Gängen im Inneren, ist es ein Superlativ für den Highway, der in der Stadt immer noch druckvoll ist. Vorne gibt es eine Einzelradaufhängung mit verbesserten Stoßdämpfern, Spulen und elektrischer Zahnstangenlenkung, hinten einen Satz hochbelastbarer Luftdämpfer und mit elektrischen Scheibenbremsen vorne mit gebohrten und geschlitzten Rotoren hält der Truck an ein Zehncentstück. Ein spezielles X-Pipe-Doppelauspuffsystem mit kehligen QuickTime Performance-Schalldämpfern und elektrischen Ausschnitten klingt geradezu erotisch, und das gesamte Fahrwerk ist sehr schön mit neuen Komponenten präsentiert, die überall zu finden sind. Diese abgesenkte Haltung ist nahezu perfekt, wobei ein Großteil der Anerkennung den verchromten US-Mags und dem Kotflügel-füllenden BFGoodrich-Gummi um sie herum zukommt. Geschmeidig, kraftvoll, schnell und vollgepackt mit Komfort – das ist der Oldtimer, den Sie sich für Ihren nächsten Langstreckentransport wünschen. Rufen Sie uns noch heute an!

Uunterstützen die Ukraine