1954' Chrysler New Yorker photo #1
1954' Chrysler New Yorker photo #2
1954' Chrysler New Yorker photo #3
1954' Chrysler New Yorker photo #4
1954' Chrysler New Yorker photo #5
5 foto

1954' Chrysler New Yorker

Diese Anzeige melden!Bewerte!Lesezeichen setzen
$19,954
Veröffentlicht 9 November 2023
Aktualisiert 1 Juli 2024
ID: CjF9pR

Information from the owner

Karosserie: Sedan
Alter: 70 Jahre
Getriebe: Automatisch
Außenfarbe: Grün
Elektronik: AM/FM Radio, Einparkhilfe Heck

Verkäuferkommentare zu 1954' Chrysler New Yorker

 
1954 Chrysler New Yorker, Big Block Hemi Engine, dieser New Yorker, ein C-46, ist das letzte Jahr dieses Modells, das von 1949 bis 1954 lief. Der Chrysler New Yorker wurde von 1940 bis 1996 von Chrysler hergestellt und diente neben dem als Flaggschiffmodell Chrysler Imperial seit mehreren Jahrzehnten. 56 Jahre Innovation, Luxus und Klasse. Erstaunliche Ingenieurskunst hat das Presto-Matic-Getriebe mit Flüssigkeitsantrieb geschaffen. Es verfügte über zwei Vorwärtsfahrbereiche mit jeweils zwei Geschwindigkeiten. Im normalen Fahrbetrieb wurde die hohe Fahrstufe per Kupplung eingelegt. Das Auto konnte dann ohne Betätigung der Kupplung (mit Ausnahme des Rückwärtsgangs oder der niedrigen Gangstufe) bei jeder Geschwindigkeit über 21 km/h gefahren werden. Sobald der Fahrer das Gaspedal losließ, schaltete das Getriebe in den höheren Gang der Gangstufe. Als das Auto zum Stillstand kam, wurde wieder der niedrigere Gang eingelegt. Basierend auf dem Presto-Matic-Getriebe waren alle New Yorker des Jahres 1954 mit dem neuen Zweigang-Automatikgetriebe Powerflite erhältlich. Fluid Torque Drive und Fluid Matic wurden gestrichen. 1954 war das letzte Jahr, in dem die Limousine mit langem Radstand von Chrysler angeboten wurde. Angetrieben von einem frühen ikonischen FirePower Hemi konnte sie in 10 Sekunden von 0 auf 60 mph (97 km/h) beschleunigen, schneller als die damalige Oldsmobile 88 Rocket. Der Motor wurde später zu einer beliebten Wahl bei Hot-Rod-Fahrern und Rennfahrern. Die horizontal in der Mitte der hellgrünen Ventildeckel angeordneten Zündkerzen, auf denen die Chrysler Fire Power-Schrift in erhabenen roten Buchstaben zu sehen ist, sehen einfach cool aus. Tatsächlich ist es jedoch Design, Form und Funktion, das die Zündkabel von der Hitze des Auspuffkrümmers fernhält und den Austausch der Zündkerzen sehr einfach macht. Extra großer Heizkörper. Weichen / Vakuumverteiler. Völlig neue Tuning-Teile: Kappe, Rotor, Punkte, Stecker, Kabel und eine brandneue Spule. Schwarz lackierter Ansaugkrümmer aus Gusseisen. Auspuffkrümmer aus Gusseisen. Der New Yorker von 1953/1954 wirkte aufgrund des reduzierten Radstands weniger wuchtig. Die geteilte Windschutzscheibe aus flachem Glas war verschwunden und wurde durch die einteilige gebogene Windschutzscheibe mit neuerem aerodynamischem Design ersetzt. Die hinteren Kotflügel wurden zu einem Teil der Karosserie verschmolzen und wirkten nicht wie festgeklebt. Dies sorgte erneut für einen edleren und aerodynamischeren Look. Chrysler Corporations neue Nachkriegskarosserie. Besonderes Ponton-Dreikasten-Design. Das werksseitige Originalblech mit stundenlanger Handblockierungs- und Vorbereitungsarbeit machte Platz für eine Lackierung in der Farbe Sea Island Green. Der New Yorker ist in diesem Jahr wirklich ein Kunstwerk und eine Skulptur und zeigte jede Menge wunderschönes Chrom, Verzierungen und Embleme, beginnend mit einem Adler im Flug auf der Motorhaube, direkt darunter ein großes, leicht geschwungenes V mit stilistischen Federformen. Dicke, runde Chromrahmen umgaben die Oberseite der Scheinwerfer, während ein vertikales, geripptes Rechteck die Unterseite der Rahmen abschloss. Eine größere verchromte Frontstoßstange hatte Enden, die sich an die Kotflügelvorderseiten anschmiegten und diese umschlossen. Eine einzelne horizontale Chromstange über der Stoßstange und Chrom-Stoßstangenschutz vervollständigten die Front des Autos. Das Heck war mit großen, vertikalen, kugelförmigen Rücklichtgläsern mit einem zentralen Rückfahrlicht und eleganten kleinen, kreisförmigen Einzelblinkern ausgestattet. Der Innenraum besteht aus zweifarbigem Leder in Hellgrün und Schwarz. Die Türverkleidungen sind vertikal mit grünen Rippennähten auf der Oberseite und einem schwarzen Streifen auf der Unterseite versehen. Grüner Teppichboden. Fußtrittplatten aus grünem Leder. Sitzbanksäulenschaltung mit Kupplungsunterstützung. Auch das Armaturenbrett ist ein wahres Kunstwerk, bei dem die einzelnen Komponenten ineinander übergehen. Das Armaturenbrett stellt ein raketenschiffähnliches Cockpit mit Knöpfen, Hebeln usw. dar. Die Garagengruppe besteht aus Aluminium oder Edelstahl und weist eine sich wiederholende Kreisstruktur/-gestaltung innerhalb der Kreise auf. Im Mittelpunkt stehen ein großer Tachometer und eine Tankanzeige/-anzeigen mit einem goldfarbenen kreisförmigen Totpunkt in der Anzeige. Ein dickes, gepolstertes Armaturenbrett-Pad ersetzt das schlichte, metalllackierte Armaturenbrett. Original verchromte Druckknöpfe für AM-Radio. Ein dunkelbraunes Lederlenkrad hat ein dünnes separates Hupenringstück mit einer großen, ikonischen, schrägen Chrysler-Schriftzug-Mittelkappe. Sogar der Feststellbremsgriff ist aus Chrom. Stahlfelgen mit Radkappen mit Chrysler-Logo. Dicke weiße Wände. Moderne Radialreifen, die aber nostalgisch aussehen. Wir tun unser Bestes, um Muscle-Cars höchster Qualität mit einer ehrlichen und zuverlässigen Beschreibung zu versehen und sind uns der Bedeutung von Transparenz beim Verkauf von Fahrzeugen bewusst. Allerdings haben wir dieses Fahrzeug nicht gebaut, modifiziert, verändert oder uns persönlich besessen. Ob dieses Fahrzeug eingeliefert wurde oder sich im Besitz von Past & Present Motor Cars befindet, wir kennen die vollständige Geschichte des Fahrzeugs seit dem Neuzustand nicht. Wir möchten klar sein und versuchen, alle Fragen unserer Kunden vor dem Kauf zu beantworten. Darüber hinaus begrüßen wir nicht nur unabhängige Inspektionen durch Dritte, sondern fördern diese auch. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Kauf, ob das beworbene Fahrzeug nicht bereits verkauft wurde. Wir listen unsere Fahrzeuge auf mehreren Websites auf und ein Fahrzeug kann jederzeit verkauft werden. Wenn sich ein Kunde dafür entscheidet, das Fahrzeug ungesehen zu kaufen (viele unserer Kunden entscheiden sich für diese Option), akzeptiert der Kunde das Fahrzeug so, wie es ist und wo es ist, und versteht, dass wir auf Bedenken nach dem Kauf nicht mehr eingehen können. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass vor dem Kauf alle Bedenken geklärt werden. Wir bemühen uns, genaue und zuverlässige Informationen bereitzustellen. Die Verwendung dieser Informationen ist jedoch freiwillig und sollte erst nach einer unabhängigen Prüfung ihrer Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität als zuverlässig angesehen werden. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden, vor dem Verkauf das Vorhandensein von Optionen, Zubehör und den Zustand des Fahrzeugs zu überprüfen. Die Finanzierung ist zu günstigen Konditionen möglich und der Fahrzeugtransport ist von unserem Ausstellungsraum zu Ihrer Garage möglich. Für den Kauf bei einem Drittanbieter ist eine Oldtimer-Garantie verfügbar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Vertriebsmitarbeiter oder Unternehmensvertreter. Unser Team steht Ihnen jederzeit telefonisch oder per SMS zur Verfügung. Danke für dein Interesse!

Uunterstützen die Ukraine